Garmin DriveSmart 70 LMT-D EU Navigationsgerät, Echt cooles Teil

Für mich ist das genialste an dem navi die sprachsteuerung. Ich habe das navi unauffällig im fahrzeug angebracht und bei “zündung an”, startet es sofort. Nach dem wort “sprachbefehl” sehe ich eine liste von auswahlmöglichkeiten. Ich sage zum beispiel “poi suchen” oder “stadt”, nenne von mir aus “bauhaus” und ich bekomme eine liste zur auswahl. Das am nächten gelegene bauhaus hat dann die 1. Man sagt “eins” und das navi fragt “ob es die suche starten soll”. Ein einfaches “ja” startet die navigation. Dank digitalem verkehrsfunk ist jeder stau schon berücksichtigt. Dies hat in frankfurt schon gewisse vorteile.

Das garmin drivesmart 50 lmt-d (5 zoll), ein gutes navi auf der höhe der zeit. Nach 3 jahren überwiegend positiven erfahrung mit dem garmin nüvi 2797lmt bekam ich nun gelegenheit ein neues navi-modell von garmin zu testen. Was sofort auffällt ist das im vergleich schlankere zierlichere design, was nicht nur dem kleineren display (5 zoll im vergleich zu 7 zoll) zu verdanken ist. Die meiner meinung nach etwas überdimensionierte displaygröße war im nachhinein für mich auch eine der wenigen echten kritikpunkte am design des nüvi 2797lmt, was aber natürlich geschmackssache ist. Was sich außerdem entscheidend verbessert hat ist die verdopplung des internen speichers von 7 auf 15 gb. Ansonsten gibt es nur wenig neues zu berichten. Der fahrspurassistent hat sich marginal verbessert. Die einbindung von aktuellen verkehrslagen scheint ein wenig umfassender. Warnhinweise auf gefahrenbereiche kommen verstärkt hinzu (wildwechsel, bahnübergänge, schulbereiche, usw. Die stimme des assistenten wirkt minimal mechanischer. Seltsam das es gerade in diesem punkt einen rückschritt zu geben scheint. Das beeinträchtigt zum glück aber nicht die bequeme sprachsteuerung, die nach wie vor (zumindest meistens) tadellos funktioniert. Die fehler in der zielfindung, gerade im ländlichen bereich, sind (anders als erhofft) auf gleichem niveau geblieben. Ein ärgerlicher kritikpunkt bleibt die häufige fehlinterpretation von staulagen und die fehlerhafte bzw.

Mit einer ausnahme erfüllt das gerät uneingeschränkt alle anforderungen und besticht durch seine intelligent software. Die leidige ausnahme: im akku-betrieb schaltet das gerät nach relativ kurzer zeit ab, obwohl noch ausreichend kapazität vorhanden ist. Das verleidet einem das eigentlich am anfang gebotene hoch- und herunterfahren des akkus, um seine volle leistungsfähigkeit zu erreichen. Wünschenswert wäre auch eine mitgelieferte gebrauchsanweisung für die ersten schritte gewesen. Hier sind die Spezifikationen für die Garmin DriveSmart 70 LMT-D EU Navigationsgerät:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Navi mit kapazitivem 7” (17,6 cm) Glasdisplay und Kippfunktion des Displays (Hoch- vs. Querformat)
  • PKW-Navi mit lebenslangen Kartenupdates für 46 Länder Gesamteuropas, Garmin Live Traffic und Sprachsteuerung
  • Das Navigationssystem verfügt über einen aktiven Fahrspurassistenten, eine PhotoReal 3D-Kreuzungsansicht, eine Bluetooth-Freisprechfunktion sowie die Möglichkeit zum Epmfang von Smart Notifications
  • Das Garmin Sicherheitspaket als neue Funktion der Drive-Serie warnt Sie u.a. vor Geschwindigkeitsänderungen, Wildwechsel sowie Ampel- und Geschwindigkeitsblitzern
  • Lieferumfang: Garmin DriveSmart, Saugnapfhaltrung, Lifetime Traffic Antenne/KFZ-Ladekabel, USB-Kabel, Bedienungsanleitung
  • USB-Anschluss
  • Bluetooth

Ich habe dieses gerät als ersatz für das ziemliche alte navi gewählt. Eigentlich wollte ich anfangs nur tomtoms, jedoch muss ich nun feststellen, dass dieses navi für mich deutlich ansprechender ist, als ein vergleichbares modell von tomtom. Ich nutze das navi bei weitem nicht jeden tag.Eher bei fahrten ins unbekannte in der stadt und umalnd, oder halt auf reisen durch europa. Ich weiß nicht ob das für jmd relevant zu wissen ist. Hier meine erfahrung:positiv:+ das navi reagiert sehr, sehr schnell. Man spürt, dass hier ein entsprechend starker prozessor arbeitet. Das ist auch einer der hauptgründe, warum ich kein 250eur tomtom wollte, welches so lahm reagiert, wie ein 80eur smartphone von vorgestern. Ich hatte jetzt nach ungefähr 3000 km durch europa kein einziges versagen oder einen aufhänger oder sonstiges.

Alles, was man sich wünscht. Das drivesmart lmt-d ist ein rundum gelungenes navi. Das wichtigste in kürze, warum es mich überzeugt:[+] sinnvolle routen[+] man kann sich einen alternativvorschlag machen lassen. Das geht aber nur vor dem start der navigation. Während der fahrt kann man keine alternativvorschläge mehr anfordern und auswählen. [o] zügige routenberechnung bei kurzen strecken (etwas langsamer bei langstrecken). [+] fahrspurassistent, sehr gut in anzeige und ansage[+] rechtzeitige ansagen, frühzeitiges lotsen auf die passendste spur[+] live verkehrsinfos mit schneller Übertragung via dab sind kostenlos, funktionieren exzellent und sind hilfreich: verkehrsdaten für die route stehen in handumdrehen zur verfügung. Nicht nur staus und gefahren, sondern v. Auch verkehrsflussinformationen.

Kommentare von Käufern :

  • Alles, was man sich wünscht
  • Das Garmin DriveSmart 50 LMT-D (5 Zoll), ein gutes Navi auf der Höhe der Zeit
  • Ein überzeugendes Navi
  • Den hohen Preis wert
  • Saubere Verarbeitung, gutes Navi, langer Update Prozess
  • Guter Nachfolger zum nüvi2595 LMT

Guter nachfolger zum nüvi2595 lmt. Vielleicht bin ich ein beta-tester, aber bisher hat sich das drivesmart 60 von seiner besten seite gezeigt. Einmal hamburg, usedom und zurück. Der bildschirm ist, trotz glasoberfläche, angenehm hell und gut ablesbar. Das matte display vom 2595 spiegelte zwar nicht, war bei sonneneinstrahlung aber auch nicht besonders gut zu lesen. Das kann das drivesmart besser. Die staumeldungen habe ich zusätzlich via smartphone-link-app empfangen. Dab+ wurde nur dann verwendet, wenn kein mobilfunknetz da war. Man kann auch in den bluetooth einstellungen einzelne funktionen (z. Besten Garmin DriveSmart 70 LMT-D EU Navigationsgerät (17,8cm (7 Zoll) Touch-Glasdisplay, lebenslange Kartenupdates, Verkehrsfunklizenz, Sprachsteuerung)

AMAZON DE

This entry was posted in Auto-Navigation and tagged . Bookmark the permalink.