Garmin nüvi 1390T Navigationssystem, Übersichtlich und einfach, aber manche Schwächen

Geiles navi zum guten preis. Alles was ich brauche hat dieses navi und das zum fast unschlagbaren preis. Ich muß nur eins bemängeln in deutschland funktioniert der blitzerwarner nicht hingegen in den niederlanden schon. Da war ich überrascht als mich das gerät anschrieh um mir mitzuteilen das ich nur 70 km/h fahren darf und ein blitzer in meiner richtung auf mich wartet. Habe mich bei garmin auf der internet seite umgesehen und habe blitzersoftware für germany gefunden kann diese aber nicht mal für geld runterladen geschweige denn erstmal bezahlen. Er macht das kassenportal nicht auf.

Ich habe beide, tomtom und garmin. Garmin weiss wesentlich schneller, wo man ist wenn man aus einer tiefgarage kommt. Was andere auch kritisieren, garmin schickt einen auch über einen feldweg, wo man stecken bleibt im schlamm, wenn das die kürzeste verbindung ist. Tomtom fährt dafür fürs leben gerne autobahn, auch wenn die strecke 50 km länger ist und man angeblich 1 minute spart. Der fussgängermode funktioniert mehr schlecht als recht, die karte lässt sich kaum weiterschieben und springt zurück, dafür erscheinen irgendwelche hinweise, die die karte verdecken und die man gar nicht sehen will. Dann habe ich mir 2 monate nach dem gps die zusatzkarte für new zealand auf einem chip zugelegt. Funktioniert gar nicht, nicht einmal nicht, nie. Das gps spinnt erst mal, statt ort und strasse und hausnummer nacheinander abzufragen wird gleich nach der strasse gefragt und nicht gefunden. Wenn man in der strasse ist, wird die korrekt angezeigt, nur nicht in der directory gefunden.

Leider nach 6 jahren plötzlich ausfall. . Wir waren recht zufrieden. Insbesondere lifetime updates, tmc – staumeldungen von radiosendern und automat. Straßenmessystemen, manuelle umleitungs-neuberechnung, bluetooth-freisprech-nutzung, zwischenzielsuche nähe route. Doch jetzt hing das navi und es wurde nur das blaue “garmin” logo beim einschalten angezeigt und nix ging mehr. Kein reset mit gehaltenem rechts-unten-touch, keine Änderung mittels aufmachen und akku abklemmen, keine usb-connectivität. Ich nehme an, dass etwas in der hardware ausgefallen ist (speicher, cpu,. )keine garantie mehr und nun nachdenken über neukauf :-( – aber wir hatten es als angebot bei saturn für 150 € damals gekauft und somit trotzdem 4 sterne, da das pro jahr also mit ca. 25 € ok war, auch wenn so ein ausfall sicher eine art sollbruchstelle darstellt und sehr unschön ist. Weitere aufgetretene mängel:- oft hing die adresseingabe intern und das touchscreen reagierte teilw. Hier sind die Spezifikationen für die Garmin nüvi 1390T Navigationssystem:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Mobile Navigation ohne Grenzen, im ultra-flachem Design an die Bedürfnisse professioneller Anwender ausgerichtet
  • Übersichtliche und einfache Navigation im 4,3″ Format mit Fahrspurassistent und 3D-Kreuzungsansicht + TMC Verkehrsfunkempfänger
  • Kartenmaterial für 41 Länder in West- und Osteuropa intern vorinstalliert; nüMaps Guarantee: kostenlose 60 Tage Update Garantie
  • Inklusive EcoRoute die Garmin Spritspar-Funktion und echter Fußgängernavigation mit optionalen CityXplorer Stadtplänen für Bus und Bahn
  • Lieferumfang: Garmin nüvi 1390T mit Kartenmaterial Europa, KFZ-Anschlusskabel mit TMC Verkehrsfunkempfänger, Saugnapfhalterung für die Windschutzscheibe, Armaturenhalterung, Schnellstartanleitung, 60 Tage nüMaps Garantie

Nach den bereits eingestelleten rezensionen hatte ich zweifel das navi zu bestellen. Aber da ich auf die navigation in brasilien angewiesen bin, kam ausser diesem nur noch tomtom in frage. Hab’ mich für garmin entschieden und nach 2 wochen einsatz nicht bereut. Super schnelles auffinden des satelliten, super schnelle (neu)berechnung der route, keine fehlfunktionen. Einmal hat sich das gerät wärend der eingabe verabschiedet. Ansonsten top funktionfür den preis klare kaufempfehlungach ja, noch zu einem vorredner: wenn man kartenmaterial des navis aktualisiert, dazu mehrere gb an daten aus dem internet saugt und installiert, dann dauert das. Hat nichts mit der qualität des navis zu tun, sondern liegt in der natur der dinge.

Topführung ohne viel schnickschnack. Nach einem inzwischen in die jahre gekommenen garmin c310 mit dem ich zufrieden war, hatte ich ein tomtom one in meinem fahrzeug – aber da war nicht nur die führung ‘gewöhnungsbedürftig’ sondern man konnte bei sonnenschein im auto nichts mehr auf dem schirm erkennen daher nun das nüvi 1390 t- sehr gute bedienung- sehr schneller start (halbe zeit gegenüber tomtom)- gute ablesbarkeit bei sonne- schnelle routeführung- auf lebzeit alle vierteljahr einen neuen kartensatz für einmali 29,-€ – mäßige sprachqualität als handy-freisprecheinrichungkann ich empfehlen – wer viel in staugebieten unterwegs ist, sollte das nächstgrößere mit dem tmcplus nehmen.

Kommentare von Käufern :

  • Hilfreich sei das Navi, handlich und gut!
  • Licht und Schatten
  • Übersichtlich und einfach, aber manche Schwächen
  • Empfehlenswertes Gerät
  • Topführung ohne viel Schnickschnack
  • Nüvi für den kleinen Geldbeutel

Das navi ist ganz ok vor allem wenn man den preis bedenkt. Nach drei jahren zum teil intensiver nutzung bin ich im großen ganzen zufrieden. Updates können günstiger sein, sonst lohnt sich eher neues navi zu holen. Im winter lieber immer aus dem auto nehmen da er sonst recht lange zum auftauen braucht. Touchscreen könnte genauer reagieren. Besten Garmin nüvi 1390T Navigationssystem (Europa, TMC, 10,9 cm (4,3 Zoll) Display, Fußgängernavigation, Bluetooth)

AMAZON DE

This entry was posted in Auto-Navigation and tagged . Bookmark the permalink.