TomTom Rider 400 Premium Pack Motorradnavigationsgerät : Gutes Navie mit ein paar schwächen

Ich kann diesen artikel nur empfehlen. Die anforderungen, die ich an ein motorradnavi habe werden alle erfüllt. Die abschließbare motorradhalterung ist super und das gerät sehr wertig. Die lesbarkeit bei helligkeit ist gut und die menüführung recht einfach. Bedienbarkeit mit handschuhen machbar (kleinere abläufe) aber routenplanung besser im stand oder zu hause durchführen ohne handschuhe. ;)neues update vor gebrauch erforderlichbin total zufrieden und verteile hiermit 5 sterne. (hatte vorher ein becker krokodil.

 ► der tomtom rider 400 soll ein navigations-gerät sein, mit den besonderen extras speziell für motorrad fahrer. – hier versuche ich meinen ersten erfahrungs-bericht wieder zu geben. Wem das zu lang ist, kann gleich zum fazit springen :)als passionierter motorrad fahrer fahre ich gerne und viel, jedoch nicht selten einfach drauf los mit null orientierung. Das ist oft auch abenteuerlich, auf was für wundervolle straßen man da treffen kann. Sonne im rücken oder von vorne, das reicht meist aus, um wieder in die regionen mit bekannten schildern zu gelangen. – aber spätestens wenn ich ein entferntes ziel anfahren möchte, wird es problematisch. Straßenkarten kann ich kaum aufgrund von meiner weitsichtigkeit lesen, erst recht nicht während der fahrt. – navi’s funktionieren, da diese die für mich wichtige information, groß, genug darstellen können. Und so habe ich nun auch schon verschiedene versuche über die jahre getätigt, ein navigations-gerät zur orientierung hinzu zuziehen, meist auf längeren strecken mit einem geplanten ziel.

TomTom Rider 400 Premium Pack Motorradnavigationsgerät (10,9 cm (4,3 Zoll) Display, kurvenreiche Strecke, Lifetime TomTom Traffic) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lifetime Maps Europa (45 Länder); Lifetime TomTom Radarkameras
  • Individuelle Streckenauswahl: Kurvige Strecken; Hügelige Strecken; Planen Sie eine Rundtour. Routen teilen: Teilen Sie Ihre Route mit anderen Motorradfahrern, vor dem Start oder nach Ihrer Rückkehr.
  • Portraitansicht: Wechseln Sie einfach zum Hochformat, um mehr Kurven auf der Strecke zu sehen. Sprachanweisungen per Bluetooth direkt an Ihr Headset.
  • Zusätzlich im Premium Pack: Autohalterungsset: Wechseln Sie Ihr TomTom Rider einfach vom Motorrad ins Auto. Anti-Diebstahl-Lösung: Extra Sicherheit wenn Sie Ihr Motorrad parken. Reise-Tragetasche: Schützen Sie Ihr TomTom Rider.
  • Lieferumfang:TomTom Rider 400; Motorradhalterungsset + RAM und Ladekabel; Autohalterungsset inkl. Doppelladegerät; Reise-Tragetasche; Anti-Diebstahl-Lösung; Dokumentation

Ich schreibe hier jetzt ausnahmsweise eine rezession, da ich die schlechten bewertungen nicht verstehen kann. Ich habe mir vor dem kauf alle rezessionen mehrmals durchgelesen, und mich trotz allem für dieses gerät entschieden. Habe selbst zwei ältere garmin-geräte und ein navgear von nem kumpel als vergleich. Das tomtom und die halterung macht einen sehr wertigen, stabilen eindruck. Egal ob zu hause oder auf dem motorrad. Einrichtung und verbindung zu meinen geräten(galaxy s5 und schuberth src) funktioniert ohne probleme und war nach 45 minuten fertig. Jetzt gehts zum eigentlichen test. Einschalten, ziel auswählen und los. Display super ablesbar, bedienung mit handschuhen kein problem. Held sommerhandschuhe aus känguruleder größe 11.

TomTom Rider 400 Premium Pack Motorradnavigationsgerät (10,9 cm (4,3 Zoll) Display, kurvenreiche Strecke, Lifetime TomTom Traffic) schwarz : Gutes upgrade vom urban rider. Ich bin vom urban rider (ce mit passivhalterung) umgestiegen und möchte gern auch ein paar worte zum tomtom rider 400 verlieren. Vieles dessen, das andere rezensenten hier schrieben, kann ich unterschreiben. Wie auch das gros der anderen bin ich bspw. Mit der hardware selbst ganz zufrieden. Das display lässt sich gut ablesen. Natürlich gibt es immer mal wieder situationen, in denen die sonne so steht und blendet, dass ich auf dem gerät nichts erkennen kann. Dann kann ich aber auch meinen digitaltacho und sicher auch kein anderes navi ablesen. Auch der urban rider war bei ungünstigem sonnenstand nicht ablesbar. Die bedienung des touchscreens geht mit sommerhandschuhen noch ganz gut, mit normalen handschuhen schlecht und mit winterhandschuhen überhaupt nicht.

AMAZON DE

This entry was posted in Auto-Navigation and tagged . Bookmark the permalink.