TomTom Start 42 Europe Traffic Navigationsgerät : Navi für meine Tochter

Das tomtom start 52 punktet mit guter routenführung und umfangreichen funktionen. Die einstellmöglichkeiten ermöglichen dabei eine anpassung an die eigenen bedürfnisse. Die unterschiedlichen optionen zur routenführung (autobahn vermeiden, schnellste route, Öko-route) bieten jedem fahrer dabei die möglichkeit, die routenführung in gewissem rahmen selber zu gestalten. Ebenso können unkompliziert zwischenziele eingefügt werden und deren reihenfolge geändert werden. In der nutzung zeigen sich jedoch an einzelnen stellen schwächen. So ist das umschalten zwischen verschiedenen routen relativ kompliziert. Wer im stau vor einer ausfahrt steht hat nicht immer die chance zu schauen, ob es abseits der autobahn eine bessere route ohne autobahn gibt und ist auf die funktion des tmc (oder die eigene geduld) angewiesen. Die größte schwäche zeigt sich jedoch an autobahnkreuzen und –abfahrten. Hier blendet das start 50 ein „bild“ der abfahrt ein, wie man sie als fahrer real auf der straße sieht.

Einfache bedienung, optimale suche nach pois. Geliefert wird das navigationsgerät, ein autoladekabel, ein usb kabel und eine kurzanleitung (eine ausführliche anleitung im pdf format findet man auf der homepage von tom tom). Vor der ersten nutzung sollte man das gerät updaten. Hierfür muss man die software für das tom tom start von der website, die im handbuch angegeben ist, runterladen, installieren, starten und sich dann anmelden oder, falls man noch kein konto hat, registrieren. Das ist aber alles recht schnell gemacht. Danach startet man die software und innerhalb von gerade mal 10 minuten maximum ist das navigationsgerät auf den neuesten stand. Während des updates kann man auch die funktion radarkamera mit installieren, was wir aber nicht gemacht haben, da das eine rechtliche grauzone ist. Außerdem fahren wir sowieso nie zu schnell. ;-)da mein mann es benutzt, kann ich nur angeben, was mein mann mir während des tests vermittelt hat. – der saugnapf hält sehr gut an der scheibe- die menüführung ist übersichtlich und es ist leicht und selbsterklärend zu bedienen- jede falscheingabe kann unmittelbar zurück genommen werden- entweder man gibt eine adresse ein, oder man sucht einen poi (dazu weiter unten mehr).

TomTom Start 42 Europe Traffic Navigationsgerät (10,9 cm (4,3 Zoll), Lifetime Maps, Fahrspurassistent, 3 Monate Radarkameras, Karten von 48 Ländern Europas)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lebenslang Karten – Fahren Sie immer mit der aktuellsten Karte. Kostenlose Karten-Updates während der gesamten Lebensdauer Ihres Gerätes
  • Fahrspurassistent – Sehen Sie klar und deutlich Ihre geplante Route, so dass Sie immer auf Abfahrten und Kreuzungspunkte vorbereitet sind
  • TomTom Radarkameras für 3 Monate – Fahren Sie 3 Monate lang mit Radarkamerawarnungen in 36 Ländern in ganz Europa
  • Umkehrbare Halterung – Wechseln Sie ganz einfach zwischen der Befestigung an der Windschutzscheibe und am Armaturenbrett
  • Lieferumfang: TomTom START 42 Gerät mit umkehrbarer, integrierter Halterung, Autoladegerät mit TMC-Empfänger, USB-Kabel für den Computer, Produktinformation und Kurzanleitung

Erster eindruck nach dem auspacken:gute größe und gute verarbeitung. Beim ladevorgang am pc gleich ein kartenupdate gemacht. Bedienung:einfach und intuitiv ohne schnörkel und unnötige sachen. Im betrieb:berechnung der route erfolgt sehr schnell. Akustik ist prima, ebenfalls die befestigung für windschutzscheibe oder armaturenbrett. Etwas nicht ganz so positiv ist die auflösung. Da bin ich eventuell zu verwöhnt durch scharfe handydisplaysfazit:macht genau das was es soll und noch ein bisschen mehrpreis- leistung ist gut mit tendenz in richtung 5 sterne.

TomTom Start 42 Europe Traffic Navigationsgerät (10,9 cm (4,3 Zoll), Lifetime Maps, Fahrspurassistent, 3 Monate Radarkameras, Karten von 48 Ländern Europas) : Habe bisher immer handynavigation genutzt. Bin jetzt mal auf ein navi umgestiegen, aktualisierung der software problemlos; habe das navi jetzt schon mehrfach benutzt (auch außerhalb d): schnelle routenfindung, berechnete ankunftszeit recht genau (ungenauigkeit lag an meinen überzogenen pausen). Displaygröße für meine bedürfnisse vollkommen ausreichend.

AMAZON DE

This entry was posted in Auto-Navigation and tagged . Bookmark the permalink.